Formale Spezifikation und Verifikation

Inhalt

Die Veranstaltung führt in grundlegende Methoden und Konzepte ein, die bei der Spezifikation und Verifikation von Systemen von Bedeutung sind. Es werden Spezifikationsformalismen, Konzepte der System-Modellierung und Grundtechniken für die Automatisierung der Verifikation behandelt. Neben der Vorlesung werden die besprochenen Inhalte im Übungsteil anhand von praktischen Anwendungen eingeübt.

Modulhandbuch, 2.18 P 18: Formale Spezifikation und Verifikation (INF-FSV), Seite 48.

Personen

Termine

Materialien

Vorlesung

Geplante Themen

Übung

Die Übungsblätter und Folien zur Besprechung der Übungsblätter finden Sie im UniWorX!

Hörerkreis

Bachelor Informatik

Empfohlene Vorkenntnisse

Literatur